Deutsches Medienschiedsgericht

Am 1. September 2016 nahm das Deutsche Medienschiedsgericht DMS seine Geschäftstätigkeit auf.

STAWOWY entwickelte das Logo, das Namenskürzel sowie die Website, die Geschäftsausstattung und unterstützte bei den Texten.

Auftraggeber: Sächsische Staatskanzlei (als initiierendes Gründungsmitglied des Deutsches Medienschiedsgericht e.V.)
Zeitraum: 2016

Zur Website

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen